WIE VIEL MAN MIT SPORTWETTEN VERDIENEN KANN

Heutzutage sind die Sportwetten nicht nur ein spannender Zeitvertreib für viele Menschen, sondern auch eine wahre Quelle des ständigen Einkommens.

Verschiedene Tipster – verschiedene Zahlen

Wie viel Sie mit Sportwetten verdienen können, hängt nur von Ihnen ab, und nämlich von Ihren Fähigkeiten, Anstrengungen und der Größe der ursprünglichen Bankroll. Die Einsteiger, die kein Vorwissen besitzen, eine geringe Bankroll zur Verfügung haben und keiner bestimmten Strategie folgen sind schon vorweg zum Scheitern verurteilt. Die Profis, die Erfahrungen hinter sich haben, können etwa 10% des Umsatzes erzielen. Zum Beispiel hat ein Tipster eine anfängliche Bankroll von $ 1000, nehmen wir an, man macht 100 Wetten pro Monat für jeweils $ 10. Nach den Rechnungen verdient man insgesamt $ 50 pro Monat. Die Zahlen sind unterschiedlich und werden von vielen Faktoren beeinflusst.

Stabiles Einkommen erreichen

Wer regemäßig mit Sportwetten verdienen möchte, muss folgende Regeln berücksichtigen:
Wählen Sie eine Sportart und erlernen Sie die Informationen so vollständig wie es möglich ist.
Wählen Sie ein Buchmacherbüro und erkundigen Sie sich nach seinen Bedingungen und Angeboten.
Sammeln and analysieren Sie ständig statistische und informative Daten über Mannschaften und überfliegen Sie die Prognosen für die Spiele und einzelne Ereignisse.
Wählen Sie eine geeignete Spiel- und Finanzwettstrategie und seien Sie ihr treu.
Mit aggressiven Strategien können Sie schnell Geld verdienen, diese sind jedoch riskant. Daher ist es besser, mit Einsparungsstrategien zu beginnen.
Als Anfänger vermeiden Sie die Kombiwetten, obwohl sie lockende Profite versprechen, sind aber sehr riskant, da Sie alle Spielereignisse richtig markieren müssen, um den Gewinn zu erhalten. Wenn auch eine Wette falsch platziert wird, geht die ganze Kombination schief.

Wie viel können erfolgreiche Tipster verdienen?

Einer der erfolgreichsten Wetter, der nur auf Basketballspiele setzt, ist Bob Vulgaris. In seiner Geschichte erlebte er einen rasanten Anstieg und eine komplette Niederlage, aber er kehrte zum Wetten zurück und ist zum Millionär geworden. Bob begann in den 90er Jahren zu wetten und wurde 2004 zum Bankrott, da seine Strategie nicht mehr funktionierte. Danach untersuchte er gründlich die NBA Mannschaften und die von Buchmachern begangenen Fehler. Er sagt, dass er Basketball besser kennt als beliebiger Trainer oder Spieler. Auf dem Höhepunkt seiner Wettkarriere machte Vulgaris etwa 1000 Wetten in einer Saison und immer gewann. Sie sollten die gleichen Ergebnisse anstreben!